Trading LogBook – Trading Journal kostenlos

efbewe

Tools

Trading LogBook Blog

Trading LogBook ist ein kostenloses Trading Journal (Freeware) mit dem du alle deine Transaktionen übersichtlich tracken kannst, wenn du ein Konto bei Interactive Brokers oder einem Introducing Broker wie CapTrader, LYNX, Promisioo, FinoBroker, FXFlat, AGORA direct hast.

Mit Trading LogBook kannst du mehrere Konten verwalten. Mit der Handelsübersicht trackst du deine Gewinne in EUR und mit dem integrierten Editor fügst du Informationen und Notizen zu deinem Handelsplan hinzu.

Download und Installation

Die Windows Software ist als Freeware kostenlos, diese kannst du hier herunterladen:

Wenn dir das Programm gefällt, kannst du dem Entwickler einen Kaffee spendieren. Klicke dazu oben links im Programm auf „Donate“ und dann auf „Buy me a coffee“:

donate-tradinglogboók

Funktionsübersicht

  • Import (csv-Datei) von Interactive Brokers und Introducing Brokern wie CapTrader, LYNX, Promisioo, FinoBroker, FXFlat, AGORA direct
  • Meta Trader 4 Import (html-Datei)
  • Bericht: P/L nach Monat
  • Transaktionen filtern
  • Trades filtern
  • Benutzerdefinierte Transaktionsansicht
  • Benutzerdefinierte Ansicht von Trades
  • Autohighligt
  • Text-Suche
  • P/L nach Trade
  • Täglicher Import von Interactive Brokers (daily import)
  • Hinzufügen von Notizen und Bildern zu deinen Trades
  • Umrechnung von Gewinn/Verlust in EUR
  • Bericht: P/L nach Strategie
  • Bericht zum Tracking von Verlusten bei Long-Optionen (Verlustbegrenzung)
  • Strategie Verwaltung
  • Trade Gruippen
  • Transaktionen bearbeiten
  • Mehrere Konten
  • Automatische Backups
  • P/L in EUR pro Handel
  • Kopieren deine Trades in Excel

Anzeige*


Import von Transaktionen (Transaktionshistorie)

Die Transaktionshistorie von Interactive Brokers, CapTrader usw. kannst du sehr einfach per csv-Datei importieren. Lege als erstes unter dem Menüpunkt „Extras > Settings > Accounts“ ein Konto an. Wenn du mehrere Konten bei deinem Brokers hast, kannst du mehrere Konten anlegen:

tradinglogbook-account-anlegen
tradinglogbaook-konto-anlegen

Im nächsten Schritt gehst du in deinen Account bei Interavtcve Brokers und exportierst unter dem Menüpunkt „Performance und Berichte > Kontoauszüge“ die Transaktionshistorie. Wähle hier den Standardkontoauszug „Aktivität“ aus. Definiere den Zeitraum, den du exportieren möchtest. Wichtig: Bei Format „CSV“ auswählen und bei Sprache „Englisch“. Trading LogBook kann nur Dateien in englischer Sprache importieren:

Diese CSV-Datei importierts du in Trading LogBook unter dem Menüpunkt „IB CSV Import“. Hier die Datei von deinem Rechner auswähle. Zum Import der Datei dann auf „Import“ klicken:

Damit die importierten Trades sichtbar werden, nach dem Import auf den Button „Recalculation“ klicken. Fertig!

Täglicher Import der Transaktionen (daily import)

Der tägliche Import von Transaktionen / Trades wird für Konten bei Interactive Brokers und den IB Introducing Brokern wie CapTrader unterstützt. Dazu musst du den Flex Web Service aktivieren. Logge dich in dein IB-Konto ein und wähle die Einstellungen/Kontoeinstellungen aus. Im Abschnitt Reporting / Kontoberichte den Flex Web Service aktivieren:

tradinglogbook-konto-flexwebservice

Nach Aktivierung wird dir ein Token angezeigt. Notiere dir diesen Token, diesen benötigst du für die Konfiguration in Trading LogBook:

flexwebservice-token

Gehe dann in deinem IB-Konto zu „Performance und Berichte > Flex Queries“ und lege einen neuen Kontoumsatz Bericht „TradingLogBookDaily“ an (auf das „Plus“-Zeichen klicken für die Neuanlage):

tradinglogbook-fleyquery-logbook

Notiere die die „Query-ID“. diese benötigst du für die Konfiguration in Trading LogBook. Unter „Abschnitte“ wählst du aus „Bartransaktionen“ und „Trades“:

tradinglogbook-fleyquery-logbook-abschnitte

Bei „Zustellkonfiguration“ und „Allgemeine Konfiguration“ nehme folgende Einstellungen vor:

tradinglogbook-fleyquery-logbook-zustellung

Zur Einrichtung in Trading LogBook trägst du unter dem Menüpunkt „IB Daily Import > open IB Daily import window“ , hier „Settings“ , den Token, die Query ID und die IB Account Kontonummer ein:

tradinglogbook-fleyquery-logbook-zustellung
tradinglogbook-settings-dailyimport-token

Um einen Import nach Einrichtung durchzuführen klickst du jeweils auf „start IB Daily Import“ . Nach einem Import immer auf den Button „Recalculation“ klicken:

Trades in Excel kopieren

Mit dem Trading LogBook kannst du deine offenen Positionen anzeigen, abgeschlossene Trades filtern und alle relevanten Informationen, wie Positionstyp, Gebühren, Profit in Euro, Cashflow, Tage im Trade und Return in Prozent, sichten. Doch was noch besser ist: Du kannst diese Daten ganz einfach in Excel exportieren. Das ist ein wahrer Lebensretter, wenn es darum geht, die Trades für deine Steuererklärung aufzubereiten.

In meinem YouTube-Video, zeige ich dir, wie du das Trading LogBook optimal nutzt, um deine Trades zu tracken und diese Daten in Excel zu exportieren.

Möchtest du zum Beispiel nach Long Optionen filtern setzt du vor dem Export in Trading LogBook im „Profit/Loss View“ den Filter nach dem Type „Option“:

Trading LogBook Optionen filtern

Hast du die Daten dann wie im Video beschrieben in Excel importiert, markierst du die Daten in Excel und setzt unter „Daten / Data“ den Filter. Damit kannst die in der Spalte „BuyOrSell“ nach „short“ oder „long“ filtern:

Trading LogBook Optionen filtern

Fragen zu Trading LogBook

Hast du eine Frage, kannst du mir eine E-Mail senden an: tlb@privatsparer.de

Weitere interessante Tools, die ich regelmäßig verwende, findest du hier: weiter

Abonniere auch gerne meinen E-Mail Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen:

Video Vorstellung Trading LogBook

Trading LogBook – Import mehrerer Konten

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Es handelt sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Tool oder einen Anbieter bewerten.

Wir empfehlen nur Tools bzw. Anbieter, hinter denen wir auch wirklich stehen. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke!