CoinTracking Import Bitget Transaktionen für deinen Krypto-Steuerreport

efbewe

CoinTracking, Steuern

tutorial-CoinTracking-Import-Bitget

CoinTracking bietet eine effiziente Möglichkeit, Kryptowährungstransaktionen zu verfolgen und Steuerberichte zu erstellen. In diesem Blogbeitrag erkläre ich, wie du Transaktionen von BITGET* in CoinTracking importieren und einen Steuerreport erstellen kannst.

Import von BITGET-Transaktionen nach CoinTracking

API vs. CSV Import: Der Importprozess in CoinTracking ist benutzerfreundlich und unterstützt sowohl API- als auch CSV-Importmethoden. Für den Import von BITGET empfehle ich den CSV-Import, da der API-Import in einigen Fällen zu Abweichungen führen kann.

cointracking-import-bitget

CSV-Import durchführen:

  1. Wähle den CSV-Import: Im Menüpunkt „Coins eintragen“ auf CoinTracking, wähle „Börse“ und dann „Bitget“ aus. Wähle dann „CSV Import“.
  2. Exportiere deine Daten von Bitget: Besuche Bitget und gehe zur Transaktionshistorie deiner Spot- und Futures-Datensätze. Exportiere die gewünschten Datensätze im CSV-Format. Du kannst die Daten der letzten 24 Stunden, 7 Tage, 90 Tage oder einen benutzerdefinierten Zeitraum auswählen.
  3. Lade die CSV-Dateien hoch: Zurück in CoinTracking, lade die CSV-Dateien hoch und folge den Anweisungen zum Importieren deiner Transaktionen.

CoinTracking bis zu 15% Rabatt

CoinTracking analysiert all deine Trades und generiert zahlreiche Informationen wie den Wert deiner Coins, den Gewinn / Verlust deiner Trades, realisierte und unrealisierte Gewinne, Auswertungen für die Steuererklärung, und vieles mehr. Mit aktuellen und historischen Preisen zu 21.683 Coins und Assets, bist du stets bestens informiert.

10% Rabatt plus 5% Rabatt auf alle Bitcoin und Bitcoin Lightning Zahlungen


Was wird importiert und was nicht?

Die Importfunktion von CoinTracking deckt eine Vielzahl von Transaktionstypen ab, darunter Spot-Trades, Ein- und Auszahlungen sowie Leverage- und Futures-Trading.

Erstellung eines Steuerreports

Generiere deinen Steuerreport: Nach dem Importieren deiner Transaktionen kannst du in CoinTracking einen Steuerreport erstellen. Wähle das gewünschte Jahr aus, passe optional einige Einstellungen an und generiere deinen Steuerreport, den du dann herunterladen und für deine Steuererklärung verwenden kannst.

Disclaimer: Ich bin kein Steuerberater und dieser Beitrag ist nicht als Steuerberatung anzusehen. Für rechtsverbindliche Beratung bitte den Steuerberater zu Rate ziehen.

Tipps und Hinweise

  • Verifiziere deine Bilanzen: Überprüfe, ob die importierten Transaktionen mit deinen Bilanzen in Bitget übereinstimmen, um sicherzustellen, dass alle Daten korrekt übertragen wurden.
  • Kostenlos: CoinTracking ist bis 200 Transaktionen kostenlos nutzbar.

Video Tutorial

Schaue dir dazu auch mein Video Tutorial auf YouTube an:

Zusammenfassung

Mit CoinTracking kannst du leicht deine Bitget-Transaktionen importieren und einen umfassenden Steuerreport erstellen. Dies vereinfacht die Verwaltung deiner Kryptowährungen erheblich und hilft dir, deine Steuererklärungen präzise vorzubereiten. Probiere es aus und erlebe, wie einfach die Handhabung deiner Krypto-Steuerangelegenheiten sein kann.

Hast du Fragen zum Importprozess oder zur Erstellung des Steuerreports? Schreib sie gerne in die Kommentare! 👇

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Es handelt sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein Tool oder einen Anbieter bewerten.

Wir empfehlen nur Tools bzw. Anbieter, hinter denen wir auch wirklich stehen. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und diesem Projekt. Danke! 

Schreibe einen Kommentar